IT-Security-Architekt (m/w/d)

Für unseren Standort in Karlsruhe suchen wir ab sofort eine neue Kollegin oder einen Kollegen mit Kenntnissen im Bereich IT-Security.

Dein Profil

Welche Aufgaben erwarten dich bei der CONITAS? Welche Kenntnisse und Fertigkeiten solltest du mitbringen? Und wie viel Berufserfahrung ist für die ausgeschriebene Stelle nötig?

Was dich erwartet

Mit diesen Aufgaben und Projekten beschäftigst du dich vorwiegend im Rahmen der ausgeschriebenen Stelle:

  • Ausarbeitung und Bewertung von Konzepten, Richtlinien und Verfahren für den Umgang mit Verschlusssachen und für ausgewählte Bausteine des BSI-Grundschutzkatalogs in enger Abstimmung mit den IT-Schutzbeauftragten
  • Formulierung, Management und im Einzelfall eigenhändige Durchführung organisatorischer und technischer Schutzmaßnahmen
  • Fortlaufende Wirksamkeitskontrolle von Schutzinstrumenten und fortlaufende Bedrohungsanalyse unter Nutzung spezieller IT-Sicherheitslösungen
  • Fortlaufende Beobachtung neuartiger IT-Bedrohungen und neuartiger IT-Schutzmöglichkeiten
  • Typische Aufgaben des IT-Architekten in übergreifender zentraler Position

Was dich auszeichnet

Den folgenden beruflichen Werdegang solltest du vorweisen und dabei diese Fertigkeiten und Kenntnisse erlernt haben:

  • Guter Universitätsabschluss (Diplom, Master) in Informatik, Mathematik, Naturwissenschaft oder Technik
  • Mehrjährige Berufserfahrung als IT-Architekt oder in der Gestaltung und Nutzung von IT-Sicherheitslösungen
  • Mehrjähriger Umgang mit der SAP-Netweaver-Plattform
  • Hohe Sprachkompetenz und gute schriftliche Ausdrucksweise