Partner

Die CONITAS realisiert seit mehr als einem Jahrzehnt Software-Lösungen, die sich durch Qualität, Funktionalität und Kosteneffizienz auszeichnen. Jedes Projekt verstehen wir als partnerschaftliche Zusammenarbeit, die weit über das übliche Kunden-Dienstleister-Verhältnis hinausgeht und durch Kontinuität und Nachhaltigkeit geprägt ist.

  • Öffentlicher Dienst

    Durch die langjährige Zusammenarbeit mit Institutionen des Bundes und der Länder wissen wir um deren Belange.

  • Versicherungen

    Als Branchenexperte helfen wir (Sozial-)Versicherungen bei der Automatisierung ihrer Abläufe und Prozesse.

  • Verwaltung

    Wir sind spezialisiert auf die Digitalisierung von Verwaltungsabläufen und Fachverfahren.

Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder

Die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) ist die größte Zusatzversorgungseinrichtung Deutschlands. Seit über 85 Jahren vertrauen Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes der VBL die Durchführung der betrieblichen Altersversorgung ihrer Beschäftigten an. Aktuell leistet die VBL an rund 1,3 Millionen Rentner monatliche Betriebsrenten. Die Pflichtversicherung, die VBLklassik, nehmen rund 4,6 Millionen Versicherte in Anspruch. Zusätzlich zu dieser Basisversicherung bietet die VBL eine Rentenversicherung in Anlehnung an die VBLklassik an, die VBLextra. Damit können Versicherte durch eigene Beiträge ihren Lebensstandard im Alter noch besser absichern.

Landesbetrieb Daten und Information

Der Landesbetrieb Daten und Information (LDI) mit über 200 Mitarbeitern ist Teil der Landesverwaltung Rheinland-Pfalz mit Sitz in Mainz und einer Außenstelle in Bad Ems. Er nimmt als zentraler Dienstleister staatliche Aufgaben der Informations- und Kommunikationstechnologie (IT) in der Landesverwaltung wahr und stellt hierzu zentrale Einrichtungen für die IT zur Verfügung. Dabei kommt der Verfügbarkeit der technischen Anlagen sowie der Sicherstellung der Anforderungen an Datenschutz und -sicherheit eine besondere Bedeutung zu.

Hauptaufgaben sind der Betrieb der Rechenzentren, die Bereitstellung von Kommunikationsdiensten, z.B. dem rlp-Netz, dem Verwaltungsnetz für die Kommunikation der staatlichen Stellen im Land sowie die plattformunabhängige Anwendungsentwicklung.

Bundesanstalt für Post und Telekommunikation Deutsche Bundespost

Als einer der größten Dienstherren des Bundes prägt eine große Aufgabenvielfalt die Arbeit der BAnst PT. Die BAnst PT kümmern sich um 400.000 Menschen. 1.350 Beschäftigte übernehmen die Aufgaben für die aktiven und inaktiven Beamten der Postnachfolgeunternehmen.

Die Aufgaben umfassen u. a. die Versorgungsleistungen und Beihilfeleistungen für die Versorgungsempfängerinnen und Versorgungsempfängern und deren Hinterbliebenen sowie für die aktiven Beamten der Postnachfolgeunternehmen (PNU).

Ein weitere Aufgabenschwerpunkte der Arbeit sind die Weiterführung der Sozialeinrichtungen der ehemaligen Deutschen Bundespost, die Rechtsaufsicht über die PBeaKK und die VAP sowie die Prüfung beabsichtigter beamtenrechtlicher Entscheidungen der PNU.